Extern

Tapingkurs

Bei der Taping-Methode handelt es sich um ein ganzheitliches Therapieverfahren, bei dem mittels elastischer Klebebänder unterschiedlicher Farbe durch Stimulierung der verschiedenen anatomischen Strukturen der Haut und des Bewegungsapparates, wie Muskeln, Fazien, Nerven, Lymphbahnen, Ligamente, Schmerzrezeptoren tiefgreifende Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden und z.B. Schmerzzustände oder Funktionseinschränkungen im Bewegungsapparat zur Heilung gebracht werden. Weiterlesen

Der Kurs wird in 2 Teilen über je 2 Tage stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist auf 10-12 begrenzt. www.dresdner-heilpraktikerschule.de unter Fortbildungen des FDH Landesverband Sachsen


 
Der Kurs vermittelt über die spezifischen Inhalte einzelner Anbieter hinaus die theoretischen Grundlagen und die praxisnahe Anwendung dieser unverzichtbar gewordenen Methode in der Schmerztherapie, die ergänzend und stabilisierend die Behandlungsergebnisse der Chiropraktik, Osteopathie und Lymphtherapie unterstützen kann und ein ganzheitliches Behandlungskonzept abrundet.

» Taping-Refresher
   www.dresdner-heilpraktikerschule.de
» Vorträge für den NHV Theophratsus
   www.nhv-theophrastus.de